Meditation

In der Ruhe liegt die Kraft

Unsere heutige Zeit ist geprägt von hoher Geschwindigkeit mit enormer Informationsflut, Leistungsdruck und Stress, was nicht spurlos an unserem Körper, unserem Geist und unserer Seele vorbeigeht.
Seit Jahrtausenden nutzen die Menschen auf allen Kontinenten der Erde das Wissen um die wohltuende aufbauende Kraft der Meditation.
Die sich entwickelnde Kraft durch konsequente Meditation führt zu einem klaren Bewusstsein, erhöhter Wachheit, Konzentrationsfähigkeit, Energie, Gelassenheit und Freude, verbunden mit einem stabileren Gesundheitszustand.
In der Meditation üben wir uns im „Nichtstun“, Beobachten und Ankommen, wodurch wir uns selbst den Raum geben, unsere Freude, unsere Sorgen, Nöte und unseren Stress anzusehen und loslassen zu können. Dadurch entsteht mit der Übungspraxis ein Gefühl von Frieden, Gelassenheit und Freude, welches sich auch sehr positiv auf den Umgang mit den Mitmenschen auswirkt.
Neurophysiologische Studien der letzten Jahre haben gezeigt, dass während der Meditation das Gehirn in einen „Ruhemodus“ wechselt und die Atem- und Herzfrequenz sinkt, was ein Zeichen für Regenerationsprozesse im Körper darstellt.
Der einfachste und schnellste Weg zur Meditation ist, es selbst auszuprobieren. Nehmen Sie sich die Zeit und machen Sie ein „Probesitzen“. Sie sind herzlich in unserer offenen Gruppe eingeladen. Wenn Sie noch nie meditiert haben, kontaktieren Sie mich bitte vor Beginn, damit ich Sie mit einigen „Formalien des Sitzens“ vertraut machen kann.

Wir freuen uns auf Sie!

Kommentare sind geschlossen